FSV Offenbach
FSV OffenbachGG
FSV Offenbach

Unentschieden und Sieg

FSV Offenbach - VfB Bodenheim 2:2 (1:0)

Der FSV wollte dem Erfolg in Gimbsheim den nächsten Sieg folgen lassen. Die Offenbacher hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und damit auch mehr vom Spiel. Es dauerte aber bis zur 20.Minute, ehe Nicolai Fritz aus der optischen Überlegenheit Kapital schlagen konnte. Sein präziser Flachschuss aus 18m ins rechte Eck brachte die Führung zum 1:0. Am Spielgeschehen änderte sich bis zur Halbzeit wenig. In einer chancenarmen Begegnung spielte sich vieles im Mittelfeld ab. Auch die Gäste fanden nur selten den Weg in den Offenbacher Strafraum.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Hausherren bemüht einen zweiten Treffer zuerzielen, spielten im letzten Drittel und beim letzten Pass, aber zu unpräzise. Ein wenig aus dem Nichts kamen die Gäste nach einer Stunde zum Ausgleich. Der Gästestürmer hatte zu viel Platz und schoss den Ball ins lange Eck. Der FSV tat sich in der Folge schwer wieder zu seinem Spiel zu finden und kassierte in der 71.Minute sogar das 1:2. Bodenheim war in dieser Phase besser im Spiel, der FSV gab aber nicht auf, erzeugte in der Schlussphase nochmal Druck und kam 5 Minuten vor dem Ende verdient zum 2:2. Nach einer Flanke von Wiegerling scheiterte Löffelmann noch am Keeper, den Abpraller konnte allerdings Gaab verwerten. In den letzten Minuten fielen keine Tore mehr, es blieb beim Unentschieden.

Bodenheim entführt nicht unverdient einen Punkt aus Offenbacher, da sie die Schwächephase des FSV und im Gegenteil zur Heimelf ihre wenigen Chancen nutzte. Trotzdem hält der FSV den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz bei 7 Punkten.

Vorschau: Am 15.05.2022, 15.00 Uhr gastiert der FSV bei Fontana Finthen in Mainz.




.

FSV Offenbach II - VfB Annweiler II 9er 9:2 (7:0)

Der Tabellenführer war dem Tabellenschlusslicht auch mit 9 Mann klar überlegen. In der ersten Halbzeit kombinierte der FSV nach belieben und ließ lediglich eine Kontergelegenheit zu. Im zweiten Spielabschnitt spielten die Offenbacher kontrolliert, aber auch den Gästen wurden Spielanteile überlassen. Einige Chancen wurden noch vergeben, wobei auch Annweiler hätte in der Schlussphase noch weitere Treffer erzielen können.

Für den FSV trafen: Löffelmann (2), Gaab (2), Bühler (2), Sauter, Tellbach und Pfirrmann

Vorschau: Nächstes Spiel, Sonntag 15.05.2022 um 13.00Uhr gegen den SC Ramberg II.


Jaegerausbildung Germersheim

FSV 1920 Offenbach e.V. - Gustav-Heinemann-Str.6 - 76877 Offenbach

www.fsv-offenbach.de

Impressum | Datenschutz

AVneunzig