FSV Offenbach
FSV OffenbachGG
FSV Offenbach

News Aktivität

12.11.2018

Auswärtssieg in Büchelberg

Mit 2:0 gewann der FSV sein Auwärtsspiel beim SV Büchelberg. Benjamin Brauch erzielte in der 8. Minute die 1:0 Führung, welche Safak Metin in der 55. Minute auf 2:0 ausbaute. Bei mehr Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor wäre ein höherer Sieg möglich gewesen. Dies war nun das siebte Spiel in Folge ohne Niederlage. - siehe Spielbericht -


04.11.2018

Heimsieg gegen Ph. Schifferstadt

Mit einem hochverdienten 1:0 Sieg im Heimspiel gegen Phönix Schifferstadt blieb der FSV auch im sechsten Spiel nacheinander ohne Niederlage. Den entscheidenden Treffer erzielte Tim Lechnauer bereits in der 4. Minute. Danach vergab Offenbach eine Vilezahl von Torchancen, darunter sogar ein Elfmeter. Die Gäste sahen insgeasmt 3 rote Karten. - siehe Spielbericht -


28.10.2018

Sieg gegen Tabellenletzten

Mit 2:0 Toren gewann der FSV gegen den Ludwigshafener SC. Beide Offenbacher Tore etzielte Tim Lechnauer. - siehe Spielbericht -


26.10.2018

AH – Ü60 des FSV Offenbach wird Vizemeister bei Südwestmeisterschaft in Ixheim

In den Gruppenspielen siegten wir mit 2:0 gegen die SG Annweiler/Trifelsland und mit 1:0 gegen die SG Gönnheim/Albisheim/Ramsen und spielten unentschieden mit 2:2 gegen die SG Rodenbach - Erzenhausen und 1:1 gegen die SG Oberhausen/Barbelroth/Dammheim/Dierbach.

Im Endspiel war die Ü60 Kreisauswahl aus Birkenfeld der Gegner. In der 1. Halbzeit gerieten wie früh mit 2:0 in Rückstand. In der 2.Hälfte hatten wir Chancen zum Anschlusstreffer, der jedoch erst in der letzten Spielminute gelang.

Die Tore erzielten: H. Vongerichten (3), J. Gräber (2) sowie D. Bittner und H. Wagenblatt. Weiter im Einsatz waren W. Heckmann, H. Wingerter, G. Pfeil, K. Werling, R. Dietze, K. Schäfer und D. Lang.


21.10.2018

Auswätssieg in Bodenheim

Mit 3:2 Toren gewann der FSV verdient in Bodenheim. Nach dem schönsten Spielzug des gesamten Spiel gelang Tim Lechnauer in der 13. Minute die 1:0 Führung. Bodenheim konnte in der 36. Minute ausgleichen. Gustavo Rudy brachte in der 53. Minute Offenbach erneut in Front. In der 67. Minute gelang den Gastgebern wiederrum der Ausgleich. Mit einem sehenswerten Tor erzielte Alexander Hayes in der 90. Minute den Siegtreffer. - Spelbericht folgt -


14.10.2018

Unentschieden gegen Grünstadt

Der FSV spielt zu Hause 0:0 Unentschieden gegen den Tabellendritten VfR Grünstadt. In der zweiten Spielhälfte vergab Offenbach eine Vielzahl von Tormöglichkeiten. - Spielbericht folgt -


07.10.2018

Punktgewinn in Bretzenheim

Mit einem 1:1 Unentschieden holt der FSV einen verdienten Punkt in Bretzenheim. In einer guten Landesligabegegnung gingen die Gastgeber in der 80. Minute in Führung. Marcel Bauman gelang in der 89. Minute der Ausgleichstreffer. - siehe Spielbericht -


01.10.2018

Derbysieg gegen Herxheim

Mit 4:3 Toren gewann der FSV das packende Derby vor über 500 Zuschauern gegen Vikt. Herxheim. Die in den ersten 30 Minuten überlegegen Gäste gingen durch Tore von Ismael Imre (16.) und Julian Hahn (22.) mit 2:0 in Führung. Bis zur Pause konnte Offenbach nach Toren von Jonas Mittenbühler (27.) und Tim Lechnauer (44.) ausgleichen. Die in der zweiten Spielhäfte überzeugenden Hausherren erhöhten wiederum durch Jonas Mittenbühler (60.) und Tim Lechnauer (65.) auf 4:2. Mit einem Elfmeter in der 88. Minute verkürzte Herxheim durch Christian Cebusa auf 3:4. - siehe Spielbericht -


23.09.2018

Unglückliche Niederlage in Gimbsheim

Mit 0:1 verlor der FSV in Gimbsheim recht unglücklich. Trotz Feldüberlegenheit über weite Teile des Spiels und eine Mehrzahl an Torchancen blieb Offenbach ohne Punktgewinn. Der Siegtreffer der Platzherren viel bereits in der 7. Minute.


17.09.2018

Empfindliche Heimniederlage

Beim Montagsabendspiel gab es eine verdiente empfindliche Niederlage für den FSV. Offenbach hatte einen glänzenden Start und ging bereits in der 1. Minute durch Christian Stamer mit 1:0 in Führung. Sven Kollenda gelang in der 11. Minute der überraschende Ausgleich. Nach einem weiten Einwurf brachte Alexander Mellein die Gastgeber in der 20. Minute erneut in Front. Die überlegenen Offenbacher versäumten es danach die Führung weiter auszubauen. Nach dem Wechsel waren die Platzherren nicht wieder zu erkennen und Kandel machte das Spiel. In der 53. Minute erzielte Noah Beierle den erneuten Ausgleich. Mit zwei weiteren Treffer in der 57. Und 63. Minute fiel die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Gäste. - Spielbericht folgt -


< Zurück  |  1234  Weiter >

Jaegerausbildung Germersheim

FSV 1920 Offenbach e.V. - Gustav-Heinemann-Str.6 - 76877 Offenbach

www.fsv-offenbach.de

Impressum | Datenschutz

AVneunzig